Über mich

Selim Groll

Auf dieser Seite erzähle ich ihnen mehr über mich. Ich heiße Selim Groll.

Ich bin ein Fan von Motorsäge, weil ich der Meinung bin, dass sie das beste Werkzeug für den Bau einer Konstruktion ist und dass ich das lernen sollte, weil ich es in meinen Händen hätte tun können. Aber wenn du keine Motorsäge hast, gibt es viele andere Werkzeuge, die dir helfen können. Ich habe Hammer, Meißel und sogar Meißel benutzt.

Ich bin in Schildesau geboren und lebe in München, studiere Elektrotechnik und baue seit 2000 Projekte in der Industrie, schreibe derzeit ein Buch über die Industrie und werde es im Herbst 2012 in der Münchner Niederlassung des Deutschen Gewerkschaftsbundes vorstellen, bin Amateur-Kettensägenanwender und baue seit 2002 Kettensägen. 2004 habe ich ein Kettensägenunternehmen gegründet und bin Mitglied im Deutschen Verband der Kettensägenhersteller.

Leben

Als ich die Schule beendete, ging ich in einem großen Bauunternehmen mit vielen Motorsägefahrern zur Arbeit und ich war immer im Hinterzimmer, also kam mir eine Idee, wie man die erste Kettensäge in einer Kettenbande hat, aber die Idee wurde nie aufgegriffen, bis ich vor ein paar Jahren den Satz "Kettenbande" von einigen Jungs hörte und dachte, dass ich das zu meinem Blog machen sollte und hier bin ich.

Im Jahr 2014 wurde ich vom deutschen Fernsehen interviewt, und ich habe meinen ersten Blog zu diesem Thema geschrieben. 2015 habe ich ein weiteres Interview, ebenfalls im deutschen Fernsehen, mit dem gleichen Titel geführt, sowie ein kurzes Video namens "Harmonisch" zu diesem Thema gedreht, so dass ich nun endlich ein ausführliches Interview zu diesem Thema führen werde!

Viel Spaß.

Selim